Kleines Baustellen-Update




Hallo Ihr Lieben,

leider mangelt es mir gerade ein wenig an Zeit, um einen vernünftigen Blogpost zu schreiben.  Die ganzen Weihnachtsmarktvorbereitungen halten mich einfach unglaublich auf Trab. Auf welchen Märkten Ihr mich dieses Jahr treffen könnt, findet Ihr hier.

Der Herr des Hauses nutzt allerdings immer die Zeit, die ich in der Werkstatt verbringe, um unsere Baustelle voran zu treiben. Das kalte Wetter zwingt ihn allerdings gerade zu einer Pause. Der Beton trocknet sonst zu schlecht. Aber es gibt schon ein paar neue Bilder für Euch.


An der vorderen Ecke ergänzen die den Sitzbereich jetzt noch ein wenig. Wir haben eine Natursteinplatte mir einem alten Eisenring gefunden, die wir da mit einbauen wollen. Sie liegt gerade provisorisch auf ein paar Granitsteinen. Bloß nicht hinstoßen, sonst fallen einem 50kg auf die Füße.


Die beiden Bäume haben beim Transport schon fast alle Blätter verloren und das Wetter hat jetzt noch den Rest geholt. Auf den Fotos kann man die dünnen Stämmchen kaum erkennen, aber ich hoffe, dass sie zu kräftigen Bäumen wachsen.


Über die Erde im Beet haben wir fürs Erste Hackschnitzel gestreut. Sie bilden eine gute Mulchschicht und damit ist das Beet auch als Katzenklo nicht so attraktiv.

Wenn sich wieder ein wenig mehr getan hat, bekommt Ihr natürlich ein neues Update.

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße, Eure Birgit