12tel Blick im Juni


Hallo Ihr Lieben,

ein Sommergewitter hat doch etwas wunderbar Reinigendes. Und wenn es warm ist, dann dampft hinterher alles. Genau das habe ich mit meinem Juni-Bild für Euch eingefangen.
Als ob es neblig wäre, der Wasserdampf ist fast greifbar.
Eigentlich habe ich dieses Motiv ja gewählt, weil ich Euch den Fortschritt unserer Garten-Baustelle zeigen wollte, dabei hatte ich jedoch nicht bedacht, dass der Zierapfel im Vordergrund mit seinen Blättern komplett die Sicht versperrt. Schande über mich. Das hätte ich wissen müssen. Aber vielleicht könnt Ihr trotzdem erahnen, dass wir keinen Erdhaufen mehr daliegen haben, sondern schon frisches Gras sprießt. Am Grillplatz fehlt nur noch der letzte Teil der Sitzgelegenheit (außer des Bodenbelags natürlich). Die schicken Bierkisten werden natürlich verschwinden. Ein paar hübsche Kissen habe ich mir inzwischen auch schon besorgt, damit man auch bequem auf den Steinen sitzen kann.
Nachdem ich den Blickwinkel so unglücklich gewählt habe, könnt Ihr leider auch nicht sehen, wie schön mein Perlmuttstrauch blüht. Im nächsten Jahr suche ich mir einfach eine andere Perspektive aus. Man lernt ja nie aus. Allerdings habe ich mir noch nicht wirklich Gedanken über das Motiv fürs nächste Jahr gemacht. Ist ja noch ne Weile hin. Jetzt möchte ich eigentlich erst mal den Sommer genießen, der aber leider auch gerade Pause macht. Aber was soll's? Da müssen wir halt durch und ich kann mich ohne schlechtes Gewissen drinnen aufs Sofa setzen und mal durch Eure 12tel Motive klicken.

Habt ein schönes Wochenende Ihr Lieben!
Liebe Grüße, Eure Birgit

Verlinkt mit 12tel Blick, Mittwochs mag ich


Dir gefallen meine Posts und Du möchtest nichts mehr verpassen? Dann abonniere mich gern bei *Bloglovin**google+* oder *facebook*. Oder folge mir auf *Instagram* und *pinterest*. Ich freu mich darauf!